Lotus 120

Ohara-Ikebana-Schule Frankfurt

 

ohara ikebana schule japanisch

Ikebana der OHARA-Schule


 

 

Kunstvolles Blumengestalten

Ikebana heißt “lebende Blume” und ist die eigenständige japanische Kunstform des Blumenarrangierens. Sie hat ihren Ursprung in den rituellen buddhistischen Blumenopfern und wird durch ihre zugrunde liegende japanische Ästhetik der Asymmetrie und des Leeren Raumes wie auch die Kalligraphie und Sumi-e Malerei zu den Zen-Künsten gezählt. Im Laufe der Zeit entwickelten sich viele Schulrichtungen und Stile. 

Ikebana der OHARA-Schule in Frankfurt Sommer 2014-14

Aktuelles:
Ikebana-Fortgeschrittene
 06.04.2017

Ikebana-Kurs Frühling
ab 11.05.2017 donnerstags 5 Termine
12, 15 oder 19 Uhr mit Regina Oberndorfer

Tages-Seminar
Vasenbefestigung-Yosooi und Heika
13.05.2017 von 10-17 Uhr

Programm 2017

Die OHARA-Schule ist heute eine der größten Ikebana-Schulen mit weltweit mehr als einer Million Mitgliedern/Studenten. Als Japan sich westlichen Einflüssen öffnete, wurde sie von Unshin Ohara Ende des 19. Jahrhunderts gegründet.

In der OHARA-Schule wird großer Wert auf die Naturbeobachtung gelegt. Die jahreszeitlichen Besonderheiten, die verschiedenen Wachstumsphasen und die Schönheit des natürlichen Lebensraumes der Pflanzen werden in die Arrangements mit einbezogen.

In unserem Unterricht erlernen wir verschiedene Grundformen und erwerben Fähigkeiten und Kunstfertigkeiten, die dann auf höherem Niveau entsprechend unseres Curriculums breitgefächert in traditionellen und modernen Arrangements künstlerisch umgesetzt werden können.

In diesem Prozess entstehen ganz individuelle Arrangements: keines gleicht dem anderen. Durch das konzentrierte Arbeiten und die Freude des Gestaltens erfahren wir innere Ruhe und Ausgeglichenh
eit.


Studienseminar 23.-25.06.2017
Großmeisterin Annik Howa Gendrot
Sommerfreude in Schale und Vase
Programm


Studienseminar 28.-29.10.2017
Sub-Großmeisterin Silvana Mattei

Das Gefühl der Jahreszeiten: Herbst-Ikebana



Rückblick

Das Ikebana-Jahr 2016

 

 

 

 

Kurs für Fortgeschrittene ab 19. Januar 2017

Trad Landsch Moribana nahe Sicht Narzissenx
Traditionelles Landschafts Moribana

      
Trad Farbschema Moribanax
Traditionelles Farbschema Moribana

2017-02-09 Hana-mai
Hana-mai

2017-02-09 Hana-mai
Hana-mai

2017-02-16 Hana-kanade Nataliax
Hana-kanade

 

 

 

 

                                Tagesworkshop am 4. Februar 2017

2017-02-04 Einreihenstil

Links: Einreihenform mit Narzissen, Chrysanthemen, Skimmie, Kiefer, Moos
Rechts: Hana-isho mit Weide und Tulpen
Links unten: Hana-isho in Vase mit Quitte und Chrysantheme
Mitte unten: Heika mit Quitte und Chrysanthemen
Rechts unten: Rimpa NOH mit Narzissen, Ast mit Flechten, Skimmie, Bambusblätter und Kiefer

2017-02-04 Hana-isho geneigt

 

 

 

2017-02-04 Vase Hana-isho
2017-02-04 Vase Heika
2017-02-04 Rimpa NOH

 

 

 

Ikebana-Kurs WINTER

2017-02-23 Hana-isho
Hana-isho

2017-02-23 Moribana
Moribana

2017-03-02  Moribana wasserreflektierendx
Moribana wasserreflektierend

2017-03-02  Hana-isho
Hana-isho

2017-03-09 Narabu-Einreihenform
Narabu

2017-03-09 Hana-kanade
Hana-kanade

2017-03-23  Heika Kaskade
Heika

2017-03-23 Yosooi
Yosooi

2017-03-23 Mawaru
Mawaru

2017-03-30 Hiraku
Hiraku

2017-03-30 Moribana
Moribana

Allen ein schönes Osterfest !

Übergabe der Diplome

2017-03-30

2017-03-30

 

 

 

 

.

[Willkommen] [Historie] [OHARA-Schule] [Unterricht] [Ikebana-Keramik] [Fotos] [Wegbeschreibung] [Kontakt-Anmeldung] [Impressum] [Downloads]