Kunstvolles Blumengestalten

Aktuelles:

Ikebana-Kurs Sommer
ab 17.08.2017 donnerstags 5 Termine
12, 15 oder 19 Uhr

Tagesworkshop
16.09.2017 von 10 Uhr bis ca. 17 Uhr

Termine für Fortgeschrittene
21.09. und 5.10.2017 15 Uhr

Studienseminar 28.-29.10.2017
Sub-Großmeisterin Silvana Mattei
Das Gefühl der Jahreszeiten:
Herbst-Ikebana


Ikebana-Kurs Herbst
ab 09.11.2017 donnerstags 4 Termine
12, 15 oder 19 Uhr

Mitgliederversammlung - Diplomübergabe
07.12.2017 um 18 Uhr

Ikebana-Abend “Festlich”
14.12.2017 18 Uhr
 

Ikebana heißt “lebende Blume” und ist die eigenständige japanische Kunstform des Blumenarrangierens. Sie hat ihren Ursprung in den rituellen buddhistischen Blumenopfern und wird durch ihre zugrunde liegende japanische Ästhetik der Asymmetrie und des Leeren Raumes wie auch die Kalligraphie und Sumi-e Malerei zu den Zen-Künsten gezählt. Im Laufe der Zeit entwickelten sich viele Schulrichtungen und Stile. 

Ohara-Ikebana Studiengruppe Frankfurt


Die OHARA-Schule ist heute eine der größten Ikebana-Schulen mit weltweit mehr als einer Million Mitgliedern/Studenten. Als Japan sich westlichen Einflüssen öffnete, wurde sie von Unshin Ohara Ende des 19. Jahrhunderts gegründet.

In der OHARA-Schule wird großer Wert auf die Naturbeobachtung gelegt. Die jahreszeitlichen Besonderheiten, die verschiedenen Wachstumsphasen und die Schönheit des natürlichen Lebensraumes der Pflanzen werden in die Arrangements mit einbezogen.

In unserem
Unterricht erlernen wir verschiedene Grundformen und erwerben Fähigkeiten und Kunstfertigkeiten, die dann auf höherem Niveau entsprechend unseres Curriculums breitgefächert in traditionellen und modernen Arrangements künstlerisch umgesetzt werden können.

In diesem Prozess entstehen ganz individuelle Arrangements: keines gleicht dem anderen. Durch das konzentrierte Arbeiten und die Freude des Gestaltens erfahren wir innere Ruhe und Ausgeglichenheit.
 

Studienseminar mit Annik Howa Gendrot vom 23.-25. Juni 2017
Sommerfreude in Schale und Vase

Wir waren schon sehr gespannt auf das erste Studienseminar unserer Gruppe.

An drei Tagen erhielten wir jeweils zwei besonders von Mme Gendrot ausgewählte Arrangements zur Unterweisung.
 

Ohara-Studienseminar Annik Howa Gendrot

Ohara-Studienseminar Rimpa

weiterlesen...

 

 
 
Website_Design_NetObjects_Fusion

.

Kursort:

Galgenstr. 18,
60437 Frankfurt - Bonames

Wegbeschreibung

Information und Anmeldung:

Regina Oberndorfer
Tel. 06101-813383,
Mail: regina.oberndorfer@gmail.com
 

< Background pattern from Subtle Pattern >